Begeisterte und glückliche Mitarbeiter leisten mehr für Ihr Unternehmen
Wenn Ihre Mitarbeiter begeistert und glücklich sind, steigt die Leistung und vor allem die Identifikation mit Ihrem Unternehmen. Dies zeigen Statistiken von Unternehmen, die bereits einen neuen Führungs- und Arbeitsstil installiert haben. So sank bei einer deutschen Hotelgruppe der Krankenstand von 8% auf 3%.
Ganz entscheidenden Einfluss hat der Führungs- und Arbeitsstil auch auf die Leistungen Ihrer Mitarbeiter.
Bei den letzten Studien des Gallup Instituts zeigt sich für Deutschland, dass 68% der Mitarbeiter nur eine „geringe Bindung“ mit dem Unternehmen haben. Wenn es Ihnen gelingt, bei dieser Gruppe die Begeisterung für die Arbeit und Ihr Unternehmen zu wecken, dann wird sich dies unweigerlich auf Ihren geschäftlichen Erfolg auswirken.
Die stärkste Bindung an Ihr Unternehmen ist die „emotionale“ Bindung. Daher ist es wichtig, die positive Emotionen Ihrer Führungskräfte und Mitarbeiter zu wecken und zu stärken.
So gelingt es Ihnen, die Performance Ihres Unternehmens zu verbessern.
Gerne unterstützen ich Sie, auf diesem Weg hin zu einem begeisternden, inspirierenden und Leidenschaft weckendem Unternehmen.
Die nachfolgenden Filme zeigen, dass es an der Zeit ist neue Wege bei der Führung im Unternehmen zu gehen. Auch, dass diese Wege erfolgreich für das Unternehmen UND die Mitarbeiter sind.

DIE STILLE REVOLUTION

  • Nach dem Erfolg der preisgekrönten Filmproduktion „Der Upstalsboom Weg“ folgt jetzt die neue Serie zum Kulturwandel unserer Arbeitswelt: DIE STILLE REVOLUTION, von Kristian Gründling nach einer Vision von Bodo Janssen.
    Besonderer Dank geht an die vielen UPSTALSBOOMER Mitarbeiter für Ihre Offenheit und Mitwirkung bei diesem Projekt!

RICARDO SEMLER

  • Was wäre, wenn Ihre Arbeit nicht Ihr Leben beherrschen würde? Der brasilianische CEO Ricardo Semler betreibt eine radikale Form der Unternehmensdemokratie. Er überdenkt alles von Vorstandssitzungen zu Urlaubsanträgen der Angestellten (sie müssen keine einreichen). Diese Vision belohnt die Weisheit der Mitarbeiter, fördert den Ausgleich zwischen Arbeit und Leben – und führt zu tiefen Einsichten darüber, worum es in der Arbeit und im Leben wirklich geht. Zusatzfrage: Was wäre, wenn Schulen auch so wären?